Sluminsky-Detektei

    1    online

40516                                        25.01.2021                   23:17:20

Nehme Aufträge entgegen , für alle Angelegenheiten!!!!!!!!!!

Terminiere für alle Branchen , Sie erhalten Termine die auch tatsächlich stattfinden , sie erhalten Neukunden und gute Bestandskunden Pflege.   Tel.+4915166746546  !!   Terminierer kann ab sofort nicht für Sie tätig werden , Terminiere für jede Branche .Kostengünstig . Seriös und Professionel, Deutschland , Österreich , Schweiz ,  Weltweit   Tel.+4917628233468

 Provision angenehm

                                                    Kapazitäten frei !!

terminierer2017@googlemail.com

 

Mobiel : +4915166746546       http://aklam.io/pDJXTO     EuropCar      http://aklam.io/8O5mwu                   

 


Personenschutz nicht frei , wir machen zur Zeit nur noch Terminierungen , Termine für Unternehmen und jede Branche

Detektiv nicht  frei , Besetzt , wir machen zur Zeit  nur noch Terminierungen Termine


 




http://sluminsky-dedektei.npage.com

Stalking / Belästigung Sie sind Opfer von Belästigungen / Stalking und benötigen Aufklärung und Beweise? Obwohl in Fällen des Stalkings und der Nachstellung der Täter dem Opfer meistens bekannt ist, reichen für eine wirkungsvolle Verfolgung die eigenen Beobachtungen oder Vermutungen in der Regel nicht aus. Durch unsere objektiven Maßnahmen und effektive Aufklärung wird der Verursacher des Stalkings, der Belästigungen oder der Nachstellungen beweiskräftig festgestellt und nochmals identifiziert. Die zielorientierten Ermittlungen und Beobachtungsmaßnahmen sichern die benötigten Beweise und ermöglichen somit wirkungsvolle Schritte gegen den Täter zu unternehmen. Die Gesetzgebung zur Verfogung und Strafbarkeit von Stalking weist große Lücken auf und ist äußerst schwierig. Betroffene Personen fühlen sich oft von Polizei und Strafverfolgung im Stich gelassen.Polizei Belästigt und Stalkt .  Die Opfer trauen sich kaum noch aus dem Haus, sind meist schon in sozialen Netzwerken nicht mehr aktiv, wechseln Telefonnumern oder überlegen umzuziehen bzw. haben ihren Wohnort sogar schon gewechselt. Neben der psychischen Belastungen sind dies Einschränkungen, die nicht hingenommen werden müssen. Oft fehlen Zeugen oder die Beweisbarkeit, die Aktionen direkt mit dem Täter in Verbindung zu bringen. Wir wissen aus zahlreichen Fällen gesammelten Erfahrungswerten, welche Maßnahmen zur Gegenwehr ergriffen werden müssen und wie belastbare Beweise erbracht werden. Wir überführen den Täter. Wir liefern Ihnen durch unsere speziellen Ermittlungsvorgehen optimale Aufklärung und anhand unserer gerichtsverwertbaren Beweisführung und Berichterstattungen die entscheidenden Informationen und Beweise, um sich gegen den Täter effektiv zur Wehr zu setzen.

in Sachsen ist festgestellt worden , Bedrohungen und Einschüchtern von Gerichtsvollzieher , trotz P-KONTO ;, und das was Schulden sein sollen ist erlogen und Ärzten , die sicherlich für die Polizei arbeitet
!

Lassen Sie sich nicht einschüchtern! Manchmal drohen die Beamten/innen Ihnen mit Abschiebung/Ausweisung oder versprechen Ihnen die Freilassung, wenn Sie Aussagen machen. Glauben Sie ihnen dies nicht!
Unterschreiben Sie auf keinen Fall eine Aussage! Falls Sachen oder Geld von Ihnen beschlagnahmt werden, bestehen Sie darauf, ein Protokoll zu erhalten. Unterschreiben Sie dieses Protokoll nicht.

Wenn Sie nicht freigelassen werden, werden Sie dem/r Haftrichter/in vorgeführt oder es findet ein Schnellverfahren statt. Dies muss spätestens bis Mitternacht des nächsten Tages nach Ihrer Festnahme geschehen sein. Sie haben dort das Recht auf eine/n Dolmetscher/in. Bestehen Sie darauf!
Machen Sie auch jetzt keine Aussage. Alles, was Sie vor der Polizei, der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht sagen, kann später gegen Sie verwendet werden. Alles, was zu Ihren Gunsten spricht, können Sie auch später noch, nach Rücksprache mit einem Anwalt/einer Anwältin, aussagen.
Illegalisierte Personen können direkt in Abschiebehaft genommen werden. Auch in diesem Fall haben Sie das Recht eine Anwältin/einen Anwalt anzurufen.

Wenn Sie freigelassen werden und geschlagen oder misshandelt werden, und in der Freiheit im Allltagsleben , vom Staat und Polizei Misshandelt werden ,gehen Sie sofort zum Arzt/zur Ärztin. Lassen Sie sich dort ihre Verletzungen attestieren. 

Nicht alleine zu Arzt , immer in Begleitung oder mit Anwalt 






































00:14 / 00:51





































00:14 / 00:51

Nach oben